Gemeinsame Übung mit der FF Perchtoldsdorf

 

Am Vormittag des 27.05.2016 fand eine gemeinsame Übung der Feuerwehren Brunn am Gebirge und Perchtoldsdorf im neu erbauten Landesjugendheim „Schwedenstift“ in Perchtoldsdorf statt. Zweck der Übung war die Gegebenheiten des Neubaus kennenzulernen, in welchen bereits in wenigen Wochen die Kinder und Betreuer/innen des „alten Schwedenstifts“ übersiedeln, und die Zusammenarbeit beider Wehren im Ernstfall zu trainieren.
Angenommen wurde ein Brand in einem Trakt des Heimes aus welchem beeinträchtigte Kinder gerettet und der Brand bekämpft werden musste.
Beide Feuerwehren absolvierten die ihnen gestellten Aufgaben in gewohnt guter Zusammenarbeit und machten sich mit den neuen Gegebenheiten vertraut.

 

 

 
 
 

 

ZAMG
Wetterwarnungen

 

Alarmierungsstatus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen