GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR

 

Im Zuge der Aktion GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR besuchten am Freitagvormittag rund 100 Kinder der vierten Klassen der Volkschule Brunn die Freiwillige Feuerwehr Brunn am Gebirge. An fünf Stationen konnten sie das an den Vortagen theoretisch gewonnene Wissen in der Praxis umsetzen und einen Einblick in den spannenden Alltag der Freiwilligen Feuerwehr und deren Jugend gewinnen.

Unter anderem konnten die Kinder ihre Geschicklichkeit im Umgang mit dem hydraulischen Spreizer sowie beim Löschen eine „Wohnhausbrandes“ unter Beweis stellen. Auch der Umgang mit einem Handfeuerlöscher konnte dank freundlicher Unterstützung der Firma JAMAL Feuerlöscherbau GmbH realitätsnah trainiert werden. Als weitere Highlights standen noch Fahrten mit der Teleskopmastbühne sowie Erinnerungsfotos mit verschiedensten Ausrüstungsgegenständen auf dem Programm.

Nach erfolgreichem Absolvieren aller Stationen erhielt im Anschluss jedes Kind einen persönlichen Brandschutzausweis.

Die Kameraden hoffen die Kinder hatten genauso viel Spaß wie sie und würden sich über Zuwachs bei der Feuerwehrjugend sehr freuen.

 

 

 

 
 
 

 

ZAMG
Wetterwarnungen

 

Alarmierungsstatus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen