Feuerwehrfest 2019

Nach drei lustigen, stimmungsvollen, musikalischen aber auch anstrengenden Tagen ging am Sonntagnachmittag das heurige Brunner Feuerwehrfest zu Ende. Nachdem am Freitag, fast schon traditionell, „Die Grafen“ die Stimmung anheizten, wussten am Samstag „Die Stockhiatla“ das volle Festzelt bestens zu unterhalten. Anschließend sorgte an beiden Tagen DJ Wuascht für die richtige Untermalung einer langen Partynacht in der unvorhersehBAR powered by Autohaus Narowetz.

Am Sonntag folgte das Frühshoppen mit vorhergehender Feldmesse, welche durch Pfarrer Feuerwehrkurat Adolf Valenta gehalten wurde. Anschließend an die Messe bekamen drei Kameraden der Brunner Partnerfeuerwehr aus Utrecht (Niederlande) die Medaille für internationale Feuerwehrkameradschaft des NÖ Landesfeuerwehrverbandes durch Bezirksfeuerwehrkommandant Landesfeuerwehrrat Richard Feischl sowie Ehrenhauptbrandmeister Karl Wieninger die Einsatzmedaille für beherztes Eingreifen der österreichischen Albert Schweitzer-Gesellschaft verliehen.

Da im heurigen Jahr auch das 40-jährige Bestehen der Feuerwehrpartnerschaft gefeiert wird, erlaubte sich Kommandant Martin Sipser den niederländischen Kameraden ein Fass, welches zum Stehtisch umgebaut wurde und mit einer persönlichen Gravur versehen ist, für ihren Aufenthaltsraum zu überreichen. Im Gegenzug wartete auch Marcel de Vries mit einem Multitool für alle Brunner Kameradinnen und Kameraden auf. Zeitgleich startete der Familientag an welchem alle Kinder und Junggebliebene Fahrzeuge der Blaulichtorganisationen bestaunen, am Kinderschminken teilnehmen oder eine gute Tat in Form einer Blutspende vollbringen konnten. Musikalisch untermalt wurde das Frühschoppen von der Trachtenmusikkapelle Brunn am Gebirge.

Die Feuerwehr Brunn bedankt sich bei allen Gästen, Sponsoren und helfenden Händen für ihren Besuch und die tatkräftigte Unterstützung ohne die ein derartiges Fest nicht möglich wäre. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Brunn am Gebirge freuen sich schon auf Ihr Kommen beim nächsten Fest, welches von 16. – 18. 07. 2021 stattfinden wird.

 

 

ZAMG
Wetterwarnungen

 

Alarmierungsstatus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen